An:                                       newsletter@kiwifo.de

Betreff:                                Der Mittelschicht in Deutschland geht es hervorragend!

 

Der Mittelschicht in Deutschland geht es hervorragend!

Die Mittelschicht in Deutschland konnte in den vergangenen rund neun Jahren ihre Kaufkraft, d.h. ihre im Monatsdurchschnitt verfügbare Geldmenge, mehr als verdoppeln:

 

Ein Erwachsener der Mittelschicht besaß Ende 2004 im Monatsdurchschnitt 11.446 € als Bargeld und/oder Guthaben auf einem Giro- bzw. Tagesgeldkonto (im Schnitt allein 1.844 € Bargeld). Natürlich sind dabei die Geldbeträge mit einbezogen, die – unabhängig von der jeweiligen Rechtsform – in den Unternehmen liegen (entsprechend dem Anteil des Miteigentümers am Unternehmen).

 

Ende 2013 lag nach den neuesten Zahlen die Kaufkraft (= Geldmenge M1) eines Erwachsenen der Mittelschicht bei 24.480 € (davon 3.312 € Bargeld) und damit mehr als doppelt so hoch wie Ende 2004.

 

Dieser Erfolg ist nur dem schnellen Geldmengenwachstum der vergangenen Jahre in Deutschland zu verdanken, da sich die Zahl der Erwachsenen nur unwesentlich verändert hat.

 

Die Zahl der Erwachsenen, die hiernach in Deutschland zur Mittelschicht aktuell gehören bzw. Ende 2004 gehörten, konnte das KIWIFO leider nicht ermitteln und daher auch keine Tendenz zur Größe der Mittelschicht feststellen.

 

Herausgegeben vom

Karlsruher Institut für Wirtschaftsforschung - KIWIFO

Verantwortlich: Dr. Harald Wozniewski

Nowackanlage 2

D-76137 Karlsruhe

Tel. +49(721)9203030

Fax +49(721)9203032

www.kiwifo.de

www.wohlstand-für-alle.de